Life after Lehramt: Impulse zu Berufswechsel und Gründung als Lehrer

#22 Teil 2 - Titus Dittmann, Skater Legende, Unternehmer und Ex-Studienrat über Schulausstieg, Selbstbestimmung & Skaten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Teil 2 des Interviews mit Titus Dittmann. Höre dir für weitere Infos zu seinem Weg unbedingt auch Teil 1 (Folge #21) an.

Heute geht es bei Life after Lehramt um Unternehmertum in Reinform.

Dazu habe ich mir den wohl bekanntesten deutschen Ex-Lehrer und Unternehmer dafür eingeladen, der je als Studienrat eine Schule von der anderen Seite des Pults aus erlebt hat. Die Skaterlegende Titus Dittmann.

Titus ist der lebende Beweis dafür, dass man als Lehrer alles mitbringen kann, um als Unternehmer erfolgreich zu werden.

Ein Schlüsselerlebnis verändert das Leben des Lehramtsstudent Titus 1978, kurz vor seinem Referendariat als Sport- und Erdkundelehrer. Bei einem Spaziergang am Münsteraner Aasee sieht er eine Gruppe Jugendlicher beim Skateboarden und er ist fasziniert von der Hartnäckigkeit, mit der die Kids sich auch nach schweren Stürzen immer wieder aufs Board stellen.

Skaten wird Titus’ Religion. Für die viel jüngeren Skaterkids wird er Szenepapa, der mit logistischem Geschick die Dinge ermöglicht, die für die Kids unerreichbar sind.

Die Hälfte des Refs verbringt Titus skatend mit seinen Klassen in der Sporthalle. Seine 2. Staatsarbeit trägt den Titel “Skateboarding im Schulunterricht”.

Obwohl Titus bis heute brennender Pädagoge ist, fühlt er sich als Lehrer immer als Außenseiter gefühlt und wird umgekehrt auch vom Kollegium so wahrgenommen. 1984 entscheidet sich Titus gegen den Lehrberuf und für die Szene. Dabei hatte er niemals die Absicht, Unternehmer zu werden, sondern schlichtweg die Szene zu versorgen.

The rest is History. Titus Geschäfte wachsen und es entsteht ein Firmenimperium rund im Skateboards und Streetware.

Viel Spaß bei dieser Doppelfolge!


Besuche Titus Dittmann und seine Stiftung Skate Aid: https://www.skate-aid.org

Mehr über mich und meine Arbeit erfährst du auf: https://isabellprobst.de

Hole dir praktische Tipps, wertvolle Informationen und Denkanstöße in meinem Blog: https://isabellprobst.de/blog/

Die geballte Ladung Infos, Wissen und Erfahrung zur beruflichen Umorientierung gibt es in meinem Sachbuch und Ratgeber mit Rechtsteil "Ausgelehrt. Ab morgen läuft die Schule ohne mich!"(Bestellbar überall wo's Bücher gibt.)

Jetzt lesen und zur informiertesten Insider-Sau im Lehrerzimmer werden (Link führt zu Amazon): https://tinyurl.com/sp5smkm


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.